Arbeiten, wo andere sich erholen?

Interessieren Sie sich für den Büroflächenmarkt in Zürich oder sind Sie auf der Suche nach einer Bürofläche für Ihr Unternehmen? Im nachfolgenden Artikel stellen wir ein ganz besonderes Objekt vor Arbeiten, wo andere sich erholen? Bei den meisten Arbeitnehmenden wird der Tagesablauf von unzähligen Aufgaben und Pflichten bestimmt. Umso wichtiger ist es, bewusst Erholungspausen einzuplanen. […]

Weiter Lesen

Die versteckten Perlen im Büroflächenmarkt

Die Standortwahl im Wirtschaftsraum Zürich hat sich in den letzten drei Jahren stark verändert- für Unternehmer steht Prestige und das Flächenangebot längst nicht mehr an erster Stelle, sondern Preis, laufende Kosten, Anschluss an den öffentlichen Verkehr und die Tauglichkeit für die Geschäftsprozesse. Gemäss den Experten der CSL Immobilien nahm das Angebot an Büroflächen im Wirtschaftsraum Zürich […]

Weiter Lesen

Rückblick 1990 – Immobilienkrise für dummies

In diesen Jahren herrschte Goldgräberstimmung in der Immobilienbranche. Alles wurde gekauft, alles wurde finanziert. Dies förderte spekulative Investitionen und war verantwortlich dafür, dass sich die Immobilienpreise zwischen 1980 und 1990 verdoppelten.

Weiter Lesen

Immmobilienstrategie – einmal festlegen und regelmässig überprüfen

Harvard-Konzept der Strategieentwicklung. Der Begriff Strategie wurde in den 50er Jahren in den Business Policy-Kurs an der Harvard Business School (HBS) eingeführt.

Weiter Lesen

Vermarktungstreuhand – wir führen Ihre Projekte zum Erfolg!

Ein Treuhandverhältnis (kurz Treuhand) zwischen zwei oder mehreren Personen liegt dann vor, wenn eine volle Rechtsmacht „zu treuen Händen“

Weiter Lesen

Ein Vermarktungskonzept liefert zentrale Erkenntnisse

Angesichts des rasanten sozialen und kulturellen Wandels soll ein Marketingkonzept nach Philip Kotler eine Antwort auf die Frage geben: “…

Weiter Lesen

Zielgruppenanalyse – diese 5 Erkenntnisse liefert sie

Die Beschreibung einer Zielgruppe erfolgt oft mit traditionellen Begriffen wie „konservativ“ oder „materialistisch“. Die Definition richtet sich nach soziodemografischen Merkmalen wie Alter, Familienstand, verfügbarem Haushaltseinkommen, geografischem Gebiet nach Nielsengebieten etc., gelegentlich aber auch – und das mit mehr Aufwand – nach psychografischen Merkmalen wie Einstellungen und Werten mit dem daraus resultierenden Konsumverhalten, den Vorlieben, dem […]

Weiter Lesen

Die 4 Erfolgsfaktoren in der Leerstandsbekämpfung

Erfolgreiches Leerstandsmanagement ist kein Selbstläufer, sondern das Resultat einer interdisziplinären strategischen Vorgehensweise. 

Weiter Lesen

IMMO-SENSOR® – Wertpotenziale lokalisieren mit System

Mit dem Analysetool IMMO-SENSOR® lokalisieren wir die Potenziale Ihrer Immobilie mit System. Bei Problemliegenschaften, vor strategischen

Weiter Lesen

Leerstandsmanagement – 5 Tipps aus der Praxis

Im Büro- und Gewerbeflächenmarkt verschärft sich die Konkurrenzsituation zunehmend. Oft sind es Nuancen, die über Erfolg oder Misserfolg einer Vermietung entscheiden. Im Wirtschaftsraum Zürich werden aktuell ca. 1.1 Mio. m² Bürofläche angeboten. Die Jährliche Zunahme beträgt ca. 350‘000 m², was 154 UEFA Fussballfeldern entspricht.

Weiter Lesen

Potenzialanalyse bei Immobilien – eine Übersicht

Eine Potenzialliegenschaft ist in der Regel eine Immobilie, die nicht den Bedürfnissen des Marktes entspricht. 

Weiter Lesen

IMMO-SENSOR® optimiert Sanierung eines Einkaufszentrums

Lesen sie im folgenden Text, wie wir bei der Sanierung eines Einkaufszentrums vorgegangen sind und was wir dadurch erzielt haben.

Weiter Lesen

Leerstand kostet Geld, viel Geld!

Im Wirtschaftsraum Zürich wird aktuell rund 1.1 Mio. m² Bürofläche angeboten. Die jährliche Zunahme beträgt rund 350’000 m², was ca. 154 UEFA-Fussballfeldern entspricht.

Weiter Lesen

Hausbesetzungen – 9 praktische Verhaltenstipps für Immobilieneigentümer

Eine Hausbesetzung ist die Inbesitznahme eines fremden, leerstehenden Gebäudes und seine Verwendung als Wohnraum oder Veranstaltungsraum …

Weiter Lesen

Standort- und Marktanalyse – ein Inhaltsverzeichnis

Aussagen über die heutige und die künftige Situation  zu machen, welche eine Entscheidungsgrundlage für ein Projekt bilden. Die Standort- und Marktanalyse ist die systematisch-methodische Untersuchung von Standort und Markt. Ziel ist es, objektive

Weiter Lesen
5 November 2017

Arbeiten, wo andere sich erholen?




Interessieren Sie sich für den Büroflächenmarkt in Zürich oder sind Sie auf der Suche nach einer Bürofläche für Ihr Unternehmen? Im nachfolgenden Artikel stellen wir ein ganz besonderes Objekt vor Arbeiten, wo andere sich erholen? Bei den meisten Arbeitnehmenden wird der Tagesablauf von unzähligen Aufgaben und Pflichten bestimmt. Umso wichtiger ist es, bewusst Erholungspausen einzuplanen. […]

Weiter Lesen
16 Oktober 2017

Die versteckten Perlen im Büroflächenmarkt




Die Standortwahl im Wirtschaftsraum Zürich hat sich in den letzten drei Jahren stark verändert- für Unternehmer steht Prestige und das Flächenangebot längst nicht mehr an erster Stelle, sondern Preis, laufende Kosten, Anschluss an den öffentlichen Verkehr und die Tauglichkeit für die Geschäftsprozesse. Gemäss den Experten der CSL Immobilien nahm das Angebot an Büroflächen im Wirtschaftsraum Zürich […]

Weiter Lesen
15 Juli 2017

Rückblick 1990 – Immobilienkrise für dummies




In diesen Jahren herrschte Goldgräberstimmung in der Immobilienbranche. Alles wurde gekauft, alles wurde finanziert. Dies förderte spekulative Investitionen und war verantwortlich dafür, dass sich die Immobilienpreise zwischen 1980 und 1990 verdoppelten.

Weiter Lesen
13 Juli 2017

Immmobilienstrategie – einmal festlegen und regelmässig überprüfen




Harvard-Konzept der Strategieentwicklung. Der Begriff Strategie wurde in den 50er Jahren in den Business Policy-Kurs an der Harvard Business School (HBS) eingeführt.

Weiter Lesen
13 Juli 2017

Vermarktungstreuhand – wir führen Ihre Projekte zum Erfolg!




Ein Treuhandverhältnis (kurz Treuhand) zwischen zwei oder mehreren Personen liegt dann vor, wenn eine volle Rechtsmacht „zu treuen Händen“

Weiter Lesen
12 Juli 2017

Ein Vermarktungskonzept liefert zentrale Erkenntnisse




Angesichts des rasanten sozialen und kulturellen Wandels soll ein Marketingkonzept nach Philip Kotler eine Antwort auf die Frage geben: “…

Weiter Lesen
12 Juli 2017

Zielgruppenanalyse – diese 5 Erkenntnisse liefert sie




Die Beschreibung einer Zielgruppe erfolgt oft mit traditionellen Begriffen wie „konservativ“ oder „materialistisch“. Die Definition richtet sich nach soziodemografischen Merkmalen wie Alter, Familienstand, verfügbarem Haushaltseinkommen, geografischem Gebiet nach Nielsengebieten etc., gelegentlich aber auch – und das mit mehr Aufwand – nach psychografischen Merkmalen wie Einstellungen und Werten mit dem daraus resultierenden Konsumverhalten, den Vorlieben, dem […]

Weiter Lesen
15 Juni 2017

Die 4 Erfolgsfaktoren in der Leerstandsbekämpfung




Erfolgreiches Leerstandsmanagement ist kein Selbstläufer, sondern das Resultat einer interdisziplinären strategischen Vorgehensweise. 

Weiter Lesen
9 September 2016

IMMO-SENSOR® – Wertpotenziale lokalisieren mit System




Mit dem Analysetool IMMO-SENSOR® lokalisieren wir die Potenziale Ihrer Immobilie mit System. Bei Problemliegenschaften, vor strategischen

Weiter Lesen
4 September 2016

Leerstandsmanagement – 5 Tipps aus der Praxis




Im Büro- und Gewerbeflächenmarkt verschärft sich die Konkurrenzsituation zunehmend. Oft sind es Nuancen, die über Erfolg oder Misserfolg einer Vermietung entscheiden. Im Wirtschaftsraum Zürich werden aktuell ca. 1.1 Mio. m² Bürofläche angeboten. Die Jährliche Zunahme beträgt ca. 350‘000 m², was 154 UEFA Fussballfeldern entspricht.

Weiter Lesen
4 September 2016

Potenzialanalyse bei Immobilien – eine Übersicht




Eine Potenzialliegenschaft ist in der Regel eine Immobilie, die nicht den Bedürfnissen des Marktes entspricht. 

Weiter Lesen
4 September 2016

IMMO-SENSOR® optimiert Sanierung eines Einkaufszentrums




Lesen sie im folgenden Text, wie wir bei der Sanierung eines Einkaufszentrums vorgegangen sind und was wir dadurch erzielt haben.

Weiter Lesen
31 August 2016

Leerstand kostet Geld, viel Geld!




Im Wirtschaftsraum Zürich wird aktuell rund 1.1 Mio. m² Bürofläche angeboten. Die jährliche Zunahme beträgt rund 350’000 m², was ca. 154 UEFA-Fussballfeldern entspricht.

Weiter Lesen
30 August 2016

Hausbesetzungen – 9 praktische Verhaltenstipps für Immobilieneigentümer




Eine Hausbesetzung ist die Inbesitznahme eines fremden, leerstehenden Gebäudes und seine Verwendung als Wohnraum oder Veranstaltungsraum …

Weiter Lesen
30 August 2016

Standort- und Marktanalyse – ein Inhaltsverzeichnis




Aussagen über die heutige und die künftige Situation  zu machen, welche eine Entscheidungsgrundlage für ein Projekt bilden. Die Standort- und Marktanalyse ist die systematisch-methodische Untersuchung von Standort und Markt. Ziel ist es, objektive

Weiter Lesen