Smarte Lösungen sind immer einfach!


Das sind unsere drei Kundensegmente

01 INVESTOREN


Die nachhaltige Rendite als zentrale Zielgrösse. In der Akquisition stehen sich ein hoher Anlagedruck und eine verrückte Marktsituation gegenüber. Potnziale im Bestand müssen erschlossen werden, Leerstandsmanagement wird zur Chefsache, Nachhaltigkeit wird immer mehr zum Thema.

02 GENOSSENSCHAFTEN


Kostenmiete, Gemeinnützigkeit, Spekulationsverbot, dichte Reglementierung, Baurechte, Restfinanzierungsdarlehen, Subventionen, Notwohnungen, Büro für Wohnbauförderung, 2000-Watt-Gesellschaft, ...

03 GEMEINDEN


Das Immobilienportfolio einer Gemeinde besteht aus Betriebsimmobilien. Bei diesem anspruchsvollen Immobiliensegment steht nicht die Rendite im Vordergrund, sondern die Lebenszykluskosten. Die Verantwortlichen müssen zudem sehr weit vorausplanen.









PERSONEN hinter AKTIVA

Werdegang: CEO Baugenossenschaft Zurlinden (www.bgzurlinden.ch), fünf Jahre Interimsmanagement u.a. für zwei börsennotierte Immobilienunternehmen, 6 Jahre Entwicklung von NEXPORT® und IMMO-SENSOR®, 5 Jahre akkreditierter Schätzungexperte für zwei Schweizer Banken, drei Jahre als Leiter Immobilien-Management und -Marketing in der Geschäftsleitung einer Zürcher Immobiliengesellschaft mit über 80 jähriger Geschichte, fünf Jahre Beratung von institutionellen Investoren für einen der grossen Schweizer Immobilienbewirtschafter. Vier Jahre Standortmarketing in Zürich und München. Ausbildung: Eidg. dipl. Immobilientreuhänder, eidg. dipl. Betriebsökonom, Immobilienbewerter SVIT, Bachelor of Arts (honours) in Creative Multimedia, Creative Media Director (SAE), Zimmermann E-Mail

Urs Frei ist ein Unternehmer mit aussergewöhnlicher Innovationskraft und einem sehr grossen persönlichen Netzwerk in der Schweizer Immobilienbranche. Als Visionär und Vordenker des digitalen Holzbauengineering produziert und entwickelt er an Standorten in der Schweiz, Deutschland und Estland Lösungen, die ihrer Zeit voraus sind. Herr Frei ist er die treibende Kraft hinter Pionierbauten wie dem ersten zertifizierten 2'000-Watt-Holzbau in der Stadt Zürich, diversen Überbauungen die durch Photovoltaik und Wasserstoffspeicherung weitgehend autark sind und viele mehr. Als aktiver Pilot betrachtet er die Dinge aus Flughöhe und ist er es gewohnt zu entscheiden und die entscheidenden Zusammenhänge zu sehen. Im Verwaltungsrat der AKTIVA AG bringt er die digitalen Bedürfnisse von Wohnbaugenossenschaften und der Welt des BIM (Building Information Modelling) ein. E-Mail

Unsere Aufträge bearbeiten wir in einem interdisziplinären Team an, bestehend aus einem 5-köpfigen Kernteam von Immobilienspezialisten, Analysen mit IMMO-SENSOR® erbringen wir ausschliesslich mit internen Immobilienschätzern, die Digitalisierung von Portfolios führen wir mit einem externen Partner durch, der auf grössere personelle Ressourcen zurückgreifen kann. Partner
Neben den Mitarbeitern schätzen wir unsere Partner Zühlke Engineering, Schlieren, Baugenossenschaft Zurlinden, Zürich, Zürcher Kantonalbank, Zürich, immosuisse GmbH, Wollerau, Hypothekenbörse AG, Zürich, Blickwinkel AG, Luzern, Verband WOHNEN SCHWEIZ