Der nachfolgende Artikel bietet Ihnen eine komplette Checkliste für eine Immobilienbewertung.


Mehrfamilienhaus

Zwingend

Grundbuchauszug (nicht älter als ein Jahr)
Gebäudeversicherungsnachweis
Baupläne (Ansichten und Grundrisse)
Mieterspiegel (Wohnungsgrössen, Nettomietzinse und Flächen)
Auflistung getätigter Instandsetzungen mit Datum (Dach, Fenster, Fassade, Heizung, Bad, WC, Küche, Ausbau (Böden, Decken, Wände), Elektro, Umgebung)
falls im Baurecht, Baurechtsvertrag
Bericht über Altlasten

Erwünscht

Flächenbaum nach SIA 416
Nebenkostenabrechnung
Bauordnung und Zonenplan
bestehende Bewertungen
Baubeschrieb
Katasterplan
Verkaufsunterlagen
Kaufvertrag
Auflistung der technischen Anlagen
Unterhaltsplan
Investitionsplan
Inkassoauswertung


Einfamilienhaus

Zwingend

Grundbuchauszug (nicht älter als ein Jahr)
Gebäudeversicherungsnachweis
Baupläne (Ansichten und Grundrisse)
Mieterspiegel (Wohnungsgrössen, Nettomietzinse und Flächen)
Auflistung getätigter Instandsetzungen mit Datum (Dach, Fenster, Fassade, Heizung, Bad, WC, Küche, Ausbau (Böden, Decken, Wände), Elektro, Umgebung)
falls im Baurecht, Baurechtsvertrag
Bericht über Altlasten

Erwünscht

Gebäudeenergieausweis
Verkaufsunterlagen
Kaufvertrag
Bauordnung und Zonenplan
Katasterplan
Auflistung der technischen Anlagen


Stockwerkeigentum

Zwingend

STWE-Reglement* mit Begründungsakten mit der Wertquotenberechnung

Finanzen: Budget und Nebenkostenabrechnung
Grundbuchauszug der ganzen Liegenschaft (nicht älter als ein Jahr)
Grundbuchauszug der STWE-Einheit (nicht älter als ein Jahr)
Gebäudeversicherungsnachweis (bei Verwaltung anfordern)
Baupläne (Ansichten und Grundrisse)
Flächenangaben: Wohnung, Balkon, Keller, Hobbyraum, Terrasse
Auflistung der getätigten Instandsetzungen (Sanierungen) mit Datum, für: Dach, Fenster, Fassade, Heizung, Bad, WC, Küche, Ausbau (Böden, Decken, Wände), Elektro und Umgebung
Falls Mehrfamilienhaus: Mieterspiegel
Falls im Baurecht, Baurechtsvertrag
Bericht über Altlasten

Erwünscht

Gebäudeenergieausweis
letzte zwei Versammlungsprotokolle
Verkaufsunterlagen
Baubeschrieb
Kaufvertrag
Bauordnung und Zonenplan
Katasterplan
Bestehende Bewertungen

* Ergänzende Informationen

Sonderrechte sind in der Regel: eine Wohnung, ein Geschäftslokal, ein Gewerberaum oder ein ganzes Stockwerk. Dabei enthalten sind die inhaltlich verbundenen Nebenräume wie: Hobbyraum, Kellerabteil, Estrichabteil, Lagerraum, separate Waschküche oder Trocknugsraum, Einzelgarage, Garagenbox oder ein individuell zugänglicher Balkon.

Sondernutzungsrechte sind ausschliessliche Nutzungsrechte eines Miteigentümers an gemeinschaftlichen Teilen (ist im Reglement definiert oder als Dienstbarkeit festgehalten). Beispiele: Terrasse, Gartenanteil, Autoabstellplatz.

Gemeinschaftliche Teile sind: Grundstück, Garten, Spielplatz, Schwimmbad, Mauern, Zäune, Aussenparkplätze, Fahr- und Fusswege, Baurechte, elementare Gebäudeteile (Dach, Fassade, tragende Wände, Isolation), Aussenbereich der Balkone, Kamine, Dachterrassen, die Hauseingangstüre, gemeinschaftliche Abstellräume, Heizung, Leitungen, Lüftungen, Aufzüge, Treppenhaus, gemeinschaftliche Waschküche oder Trocknugsraum, Hallenbad, Sauna und Solarium.


Bauprojekt

Zwingend

Grundbuchauszug
Gebäudeversicherungsnachweis, falls bereits vorhanden
Projektbeschreibung: Konzepte, Strategie, Zielgruppe
Baupläne: Situation, Grundrisse, Ansichten, Umgebung, Schnitte
kubische Berechnung nach SIA 416
Kostenberechnung
Ertragsberechnung
Baubeschrieb
Objektspiegel
falls im Baurecht, Baurechtsvertrag
Bericht über Altlasten

Erwünscht

Verkaufsunterlagen
Bauordnung und Zonenplan
Katasterplan
Kaufvertrag
bestehende Bewertungen


Jan Baumgartner
eidg. dipl. Immobilientreuhänder